03. September 2021
"Die Schläfer" sehenswert, auch wenn der Einstieg ins sowjetische Militärgebiet unrealistisch ist und anders hätte gestaltet werden müssen.
01. September 2021
Im Supermarkt vorgestern schon die ersten Weihnachtssüßigkeiten -- gab's das jemals schon, so früh, im August? Das schmeckt nicht. Die Ereignisse in Kabul ziehen mich zu der Doku "Bitter Lake" (2015), die bildstark gefilmt ist und inhaltlich (weitgehend) schlüssig scheint. Und die Mittagssonne wärmt den Westrand der pannonischen Tiefebene und mich auf dem Sofa nach Tagen des Regens. Wien -- an der Westspitze des eurasischen Steppengürtels -- scheint mir so, zumindest gefühlt, heute mit...
13. August 2021
Ich liebe es zu schreiben. Es ist ein weiches und zugleich scharfes Ziehen von Linien, Grenzen, Inseln, Landschaftsräumen und emotionalen Blitzen.
13. August 2021
Der Dax knackt erstmals 16.000 Punkte. Und der IPCC-Report von dieser Woche spricht von 400 Gigatonnen CO², dem globalen Treibhausbudget das noch bleibt, um die 1,5 Grad-Grenze halten zu können. Zwei schwindelerregende Zahlen im Schein von Feuer- und Regenstürmen, Hitzerekorden und Dürreperioden.
10. August 2021
Zum ersten Mal im Südburgenland. Viel viel weniger Weinhänge als erwartet, es gibt streckenweise sehr dichten Wald und sonst viele Getreidefelder und Wiesen. Uhudler (Frizzante) ein tolle Spezialität, frischer Abwechslungsgeschmack nach Walderdbeeren.
05. August 2021
Messi verlässt Barcelona. Wo wird seine nächste Tapas Bar sein? Oder Fish and Chips?
03. August 2021
Ich entdecke die weiße Rebsorte Moshofilero -- fantastisch. Da ist eine Note von Zitrone, von Harz. Würzig, räumlich.
02. August 2021
Der Amerikanerin bricht der Stab, sie fällt gerade noch auf die Kante der Matte. Japanischer Regen fällt auf die Spiele. Und viele Sportarten gefallen mir, ich sehe ich gern zu, bei anderen wird es aber fast schmerzhaft, wie Gewichtheben. Es sieht nicht gut aus, es wirkt, als würde man Gelenken und Knochen grobe Gewalt antun. Die Amerikanerin springt "aberfalls", fällt erneut, doch diesmal deutlicher auf die Matte, steht jedoch mit leidendem Blick auf. Die Läuferinnen für 5ooo Meter...
30. Juli 2021
Die Olympischen Spiele, die wie ein sachter Hintergrundfilm durch die Tage laufen. Hier und dort werden Schwalben und Tore gemeldet, die schweißnassen Körper in Nahaufnahme, oder Unterwasserfahrten von Delphinmenschen. Ein zerbrochener Tennisschläger, eine Star-Turnerin, die dann doch nicht antritt oder die fortwährend geloopte Gegenwart von Zeitlupen in Wiederholung. Im Print treten Sportlerbiographien hervor. Der Bauchplatscher eines Turmspringers, der ihm einst, vor Jahren, eine große...
10. Juli 2021
Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano heute gestorben.

Mehr anzeigen